Friedenschule
  Kontakt    Impressum

Aktuelles

 

 

!!!!WARNSTREIK!!!!

 

Am Dienstag, den 10.04.2018, findet erneut ein Warnstreik statt.

Der Ganztag bleibt geschlossen!

Bitte sorgen Sie dafür, dass ihre Kinder nach der Schule betreut

werden, bzw. nach Hause gehen können!

 

 

 

NEU!

Bitte melden Sie Ihre Kinder in der Schule krank!

Tel.: 0201/ 286240

Der Anrufbeantworter wird vor Schulbeginn abgehört

und die betroffenen Lehrkräfte informiert!

 

 

 

Zirkuszelt Zirkus Zelt Runde Bunte Festiva         Zirkus Courage   Zirkuszelt Zirkus Zelt Runde Bunte Festiva

Am Montag, den 05.03.18 bis Freitag, den 09.03.18 läuft unsere

Zirkuswoche! 

Wir freuen uns alle schon sehr darauf.

In dieser Woche wird KEINE Sprachförderung stattfinden.

Die Musikschule, die 8-1 Betreuung und der OGS finden wie gewohnt statt.

Wir wünschen allen eine erlebnisreiche und schöne Woche mit dem Zirkus.

Kaufen Sie Mir Einen Kaffee,
 Siegel Das Kollegium der Friedenschule.  Zirkus Clown Lachen Jonglieren Gaukler Bäl

 

 

 

 

 

Projekt: Bewegte Schule

Die ersten Grundsteine für unsere "Bewegte Schule" wurden letzten Woche schon einmal gelegt.

Der Flur im EG wurde zu einem "Flur der Bewegung" umgestalten.

Die Kinder haben die Umgestaltung schon kreativ und aktiv genutzt.

Nun kann es weitergehen!!! yes

       

    


Nikolaus 2017

Wie jedes Jahr kam auch diesmal am 6. Dezember die Nikolausfrau zu uns und verteilte kleine schokoladen Nikoläuse.

Die Kinder waren begeistert!

So ein Glück, dass wir auch alle artig waren!  wink

  


Fortbildung: Bewegte Schule

Am 27.11.17 besuchte das gesamte Kollegium der Friedenschule die Fortbildung "Bewegte Schule" von der Bewegungswerkstatt Essen. 

Im Hinblick auf die Neugestaltung des Schulhofs, musste sich das Kollegium zunächst selbst einen Eindruck machen, was alles möglich ist.

Hier ein paar Eindrücke von der "bewegten" Fortbildung mit Herr Bosak:

    


Unser Weihnachtsbaum!

Gemeinsam als Friedenschule haben dieses Jahr alle Klassen fleißig Weihnachtsschmuck

für unseren Weihnachtsbaum gebastelt. Voller Stolz präsentieren wir nun den bunt 

geschmückten Weihnachtsbaum in unserem Foyer!

 

Vielen Dank, für die Baumspende der Gärtnerei Fiege!

smiley


!!!!!Neuaufbau der Bücherei!!!!!


 

Adventsingen an der Friedenschule

Ab dem 04.12.2017 findet jeden Montag um 8 Uhr mit allen Klassen im Eingangsbereich das Adventssingen statt. Die einzelnen Klassen haben dafür kleine

Vorträge eingeübt, die sie beim Adventssingen präsentieren. Am letzten Schultag, dem 22.12.2017, findet zudem um 11.15 Uhr ein Weihnachtssingen

zum Abschluss des Jahres statt. 

Besonders stolz sind wir dieses Jahr auf unseren Weihnachtsbaum mit selbstgebasteltem Weihnachtsschmuck, den uns die Gärtnerei Fiege gespendet hat.

Vielen herzlichen Dank für diese tolle Spende!

 

Wenn Sie an diesen Tagen Zeit und Lust haben, dabei zu sein, sind Sie herzlick willkommen!

Wir freuen uns über jeden Besucher und "Mitsinger"!

 

 

 


!!!!!!!!!!!Am 27.11.17 ist schulfrei, da das gesamte Team der Friedenschule eine Fortbildung besucht!!!!!!!!!!!!

 


Sankt Martin 2017

Wir bedanken uns bei allen Eltern, Verwandten, Freunden und Kindern, die uns so tatkräftig bei unserem Sankt Martins Fest unterstützt haben!

 


 

!!!!!!!!!!!!!!!!!!Neuer Sand für den Schulhof!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Dank des THWs und Herrn Sprankel, konnte wir unseren Schulhof mit Sand auffüllen. Das THW spendete der Friedenschule Sand für den Schulhof. Herr Sprankel war so hilfsbereit die Lieferung anzunehmen und auf dem Schulhof zu verteilen.

Wir sagen Danke und freuen uns über unseren neuen Sand!


Klassenfahrt der vierten Klassen 

Auch dieses Jahr fuhren die vierten Klassen auf Klassenfahrt zu der Jugendherberge Haus Friede in Hattingen.

Dort übernachteten sie zwei Nächte, machten eine Stadtrallye durch Hattingen, genoßen Stockbrot am Lagerfeuer und feierten eine kleine Party! 

                             


Radfahrtraining der dritten Klassen

Das Radfahrtraining für die dritten Klassen wurde, im Hinblick auf die Verkehrserziehung und der Fahrradprüfung in der vierten Klasse, auf dem Schulhof durchgeführt. Die Kinder durften ihr eigenes Fahrrad oder ihren eigenen Roller mitbringen. Mit Hilfe vieler Eltern und der Polizei wurden die Fahrzeuge zunächst hinsichtlich ihrer Verkehrstauglichkeit überprüft. Anschließend mussten die Kinder einen Parcours durchlaufen, um zu sehen, wie sicher sie auf dem Fahrrad oder Roller sind. Anschließend an den praktischen Teil, wurde im Sachunterricht eine theoretische Übung mit den Kindern durchgeführt. 

Nochmals großen Dank an die hilfbereiten Eltern und an die Polizei bei der Unterstützung zur Umsetzung des Radfahrtrainingsyes

                        

                        

                                                                                                 


Einschulung 2017

Wir begrüßen unsere neuen Erstklässler und freuen uns, mit euch in das neue Schuljahr 17/18 zu starten!

 

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum